Star Wars X-Wing 2. Edition angekündigt

01.05.2018 20:00 von Daniel



X-Wing 2. Editionam 01.05.2018 hat Fantasy Flight Games und Asmodee eine große Ankündigung veröffentlicht. Das Star Wars X-Wing Miniaturenspiel wird in einer 2. Edition veröffentlich werden. Voraussichtlich in Q3 2018 werden die ersten Sets verfügbar sein. 

Direkt vorab eine gute Nachricht für alle X-Wing Spieler: Es wird Konvertierungssets geben, die euch ermöglich alle vorhanden Schiffe in die 2. Edition überführen zu können. Als X-Wing Spieler war das unsere größte Sorge, die damit genommen wurde. 

"

Vom Himmel über Scarif in Rogue One bis hin zur finalen Schlacht über Endor in Die Rückkehr der Jedi-Ritter, haben Sternenjäger eine entscheidende Rolle in fast jeder entscheidenden Schlacht des Galaktischen Bürgerkriegs gespielt. Während dieser Konfrontationen sahen sich die tapferen Mitglieder der Rebellenallianz mit scheinbar unüberwindlichen Chancen konfrontiert und kämpften gegen die gnadenlosen Kräfte des Galaktischen Imperiums in intensiven Raumschiff-Kämpfen.

Seit seiner Veröffentlichung hat das X-Wing ™ Miniaturenspiel dazu eingeladen, die Star Wars-Galaxis zu betreten und eure eigenen Kämpfe mit einigen der bekanntesten Sternenjäger der Reihe zu spielen. Ihr habt individuelle Staffeln in rasante und wichtige Kämpfe geführt und seid in unzähligen Schlachten mit dem Galaktischen Imperium, der Rebellenallianz und dem Abschaum und den Schurken der Galaxis geflogen. Ihr habt eure Schiffe für jede Geschwindigkeit, Manövrierfähigkeit und Feuerkraft modifiziert. Jetzt ist es Zeit für ein neues Kapitel auf eurer X-Wing Reise.

Heute freut sich Fantasy Flight Games, die nächste Entwicklung eurer interstellaren Raumkämpfe bekannt zu geben: X-Wing ™ 2. Edition, ein waghalsiges Weltraumkampfspiel für zwei Spieler! Mit drei komplett zusammengebauten und wunderschön vorbemalten Schiffen und allen Karten, Bewegungswerkzeugen, Markern und Würfeln, die ihr zum Durchstarten mit der zweiten Edition braucht, ist das X-Wing 2. Edition - Grundspiel der perfekte Weg, euch mit den neuen Mechaniken vertraut zu machen oder X-Wing zum ersten Mal zu erleben.

Während das X-Wing 2. Edition - Grundspiel alles bietet, was ihr braucht, um mit euren ersten Weltraumschlachten in der neuen Edition anzufangen, wird dies nicht alles sein, was die neue Edition zu bieten hat. Ihr könnt eure gesamte Sammlung an Schiffen der ersten Edition mit Konvertierungssets für das Galaktische Imperium, die Rebellenallianz und Abschaum und Kriminelle in die neue Edition überführen. Darüber hinaus wird mit dem Grundspiel ein kompletter Schwung Erweiterungen veröffentlicht werden, der euch viele Möglichkeiten zum Erstellen eurer Staffeln und für eure ganz persönliche Erfahrung mit X-Wing 2. Edition bietet. 

Warum eine 2. Edition?

Seit der Veröffentlichung des Spiels im Jahr 2012 ist das X-Wing Miniaturenspiel gewachsen und zu einem massiven Bestseller geworden. 14 Wellen und 58 verschiedene Raumschiffe boten eine immense Fülle an Schiffen und taktischen Möglichkeiten, die es euch ermöglichten, Hunderte von einzigartigen Staffeln in euren Weltraumschlachten in der Star Wars-Saga einzusetzen.

Trotz des großen Erfolges der ersten Ausgabe des Spiels glauben wir, dass X-Wing durch eine zweite Ausgabe ein noch besseres Spielerlebnis bieten kann. Es gibt vier primäre Bereiche, von denen wir glauben, dass X-Wing 2. Edition eine neue und verbesserte Erfahrung bieten wird:

• Mit X-Wing 2. Edition wurde das Gameplay auf der ganzen Linie verfeinert, indem kleine Verbesserungen und Änderungen implementiert wurden, um den Spielfluss zu verbessern, Interaktionen zu verbessern und das Spiel auf das tatsächliche Fliegen der Raumschiffe zu fokussieren.

• Die Macht ist ein entscheidender Teil der Star Wars-Galaxis, die in X-Wing in der Vergangenheit eine geringere Rolle gespielt hat. Mit der Veröffentlichung X-Wing 2. Edition haben wir die Chance, die Macht als wichtigen Teil des Spiels zu implementieren, die beeinflusst, wie ihr eure Schiffe fliegt und welche Entscheidungen ihr in der Hitze des Gefechts trefft. Für weitere Informationen über die Macht und welche Rolle sie in euren Spielen von X-Wing spielt, lest einfach weiter.

• Die einzelnen Besonderheiten der Fraktionen wurden in X-Wing 2. Edition gestärkt, wodurch jeder Fraktion mehr einzigartige Taktiken und Strategien gegeben wurden. Eine Staffel von Abschaum und Kriminelle-Raumschiffen zu fliegen, sollte sich sehr vom Fliegen einer Imperiale Staffel unterscheiden, und mit der zweiten Ausgabe des Spiels sind diese Unterschiede präsenter als je zuvor. Darüber hinaus wird die Erste Ordnung und der Widerstand als eigene Fraktionen mit eigenen Themen, Stärken und Schwächen eingeführt, losgelöst von der Rebellenallianz und dem Galaktischen Imperium.

• Eine offizielle X-Wing-Staffelkonfigurator App / Website wird eingeführt, die Organized Play und Casual Games auf ein neues Level an dynamischem Spiel bringt. Dieser X-Wing-Staffelkonfigurator bietet Spielern eine einfache Möglichkeit, ihre Staffeln zusammenzustellen und ihre Sammlung zu verwalten. Außerdem ermöglicht es dem Organized Play-Team, dutzende neue Möglichkeiten mit alternativen Formaten für das Spiel zu erkunden. Die Punktekosten von Schiffen und Aufwertungen sowie die für Schiffe verfügbaren Aufwertungs-Slots können für den Verlauf eines einzelnen Events, einer Turnierserie oder einer ganzen Spielzeit angepasst werden. Letztendlich erzeugt die X-Wing-Staffelkonfigurator App dynamisches und sich ständig weiterentwickelndes Organized Play, wie es noch nie zuvor möglich war. Für weitere Informationen über die X-Wing-Staffelkonfigurator App, lest weiter.

Fliegt direkt ins Gefecht

“Außerdem habe ich noch ein paar Tricks auf Lager. Wir hängen sie ab.”

–Han Solo, Star Wars: Eine Neue Hoffnung

Mit X-Wing 2. Edition befehlt ihr eure eigene Staffel fortgeschrittener Sternenjäger, die in spannenden, taktischen Raumgefechten antreten. Auf den Spuren der ersten Ausgabe verfeinert die zweite Ausgabe die intuitive und aufregende Kernmechanik, Schiffe in Position zu bringen, indem ein zentraler Fokus auf den aufregenden Nervenkitzel, Raumschiffe in der Star Wars-Galaxis zu fliegen, gelegt wird.

Während eines Kampfes nutzt ihr die einzigartigen Fähigkeiten eurer Staffel, um euch im Kampf einen Vorteil zu verschaffen. Jedes X-Wing-Schiff fliegt anders, mit seinen eigenen Manövern, die von sanften Drehungen bis zu aggressiven Koiogran-Wenden reichen. Wie in der ersten Ausgabe des Spiels müsst ihr die Manövrierfähigkeiten jedes Schiffs voll ausnutzen, um eure Schiffe strategisch zu positionieren. Eine Runde beginnt damit, dass Spieler geheim ein Manöver auf jedem ihrer einzigartigen Manöverräder wählen. Sobald ihr entschieden habt, wie jedes eurer Schiffe fliegen wird, enthüllt ihr eure Manöverräder und bewegt eure Schiffe, beginnend mit den am wenigsten erfahrenen Piloten.

Ihr habt eine rechte Drehung mit Geschwindigkeit 2 auf dem Manöverrad des X-Wing gewählt. Wenn das Schiff an der Reihe ist, verwendet die entsprechende Manöverschablone, um die Bewegung abzuschließen.

Während ihr euch bewegt, beginnt ein spannendes Duell mit dem Gegner, während ihr versucht, euch für den perfekten Schuss in Position zu bringen. Bevor ihr jedoch das Feuer auf das gegnerische Schiff eröffnen könnt, muss es sich aber in eurem Feuerwinkel und in Reichweite befinden. Wenn ihr eure Manöver sorgfältig auswählt, könnt ihr feindliche Schiffe ins Visier nehmen. Sobald ihr euer Ziel im Visier habt, könnt ihr euren Angriff frei wählen. Ihr könntet den Feind mit Blasterfeuer eindecken, um seine Schilde wegzuschießen. Oder ihr versucht, massive Schäden zu verursachen, und startet eine vernichtende Salve von Protonentorpedos. Egal wie ihr euch in den Kampf stürzt, ihr habt die vollständige Kontrolle über eure Staffel. Ein Spieler gewinnt, wenn alle Schiffe seines Gegners zerstört sind.

Dieser TIE-Jäger hat einen X-Flügler innerhalb seines Feuerwinkels und gibt einen Schuss ab. Er hat einen Angriffswert von zwei, also würfelt er zwei Angriffswürfel.

Gewieftes Fliegen ist sicherlich wichtig, aber es ist nicht die einzige Überlegung, die ihr inmitten eines Weltraumkampfes machen müsst. Wie in der ersten Ausgabe von X-Wing könnt ihr, sobald eure Schiffe ein Manöver absolviert haben, auch eine Aktion ausführen, um die Oberhand zu gewinnen. Egal, ob ihr ein gegnerisches Schiff als Ziel erfasst oder eine Fassrolle aus dem gegnerischen Feuerwinkel wählt, die Aktionen, die ihr durchführt, beeinflussen den Verlauf der Schlacht und bestimmen das Schicksal eurer Staffel.

Jetzt, in der zweiten Ausgabe des Spiels, bieten eure Aktionen eine noch größere strategische Tiefe als je zuvor. Einige Aktionen sind rot und verursachen Stress, wenn sie verwendet werden. Andere Aktionen können miteinander verknüpft werden, so dass ihr zwei Aktionen miteinander verketten und die Grenzen der Möglichkeiten, die euer Schiff in einem Weltraumkampf bewältigen kann, erweitern könnt. Wir werden das Gameplay von X-Wing 2. Edition in weiteren Texten ausführlicher behandeln. Schaut auf unserer Website für weitere Informationen vorbei.

Benutzt die Macht

“Denn die Macht ist mein Verbündeter. Und ein mächtiger Verbündeter ist sie.”

–Yoda, Star Wars: Das Imperium schlägt zurück

Die Macht ist ein wichtiger Teil der Star Wars Galaxis und einige der besten Piloten, einschließlich Luke Skywalker und Darth Vader, konnten diese Energiequelle nutzen, um sich selbst – und ihre Sternenjäger – an die Grenzen ihrer Fähigkeiten zu bringen.

Passend dazu bringt X-Wing 2. Edition Machtfähigkeiten in das Spiel ein und gibt macht-sensitiven Piloten einen zusätzlichen Vorteil in der Hitze des Gefechts. Piloten mit der Fähigkeit, ihren Einfluss auf die Macht auszuüben, haben Machtladungen, die sie für ehrfurchtgebietende Taten einsetzen können, weit über die Fähigkeiten normaler Piloten hinaus.

Luke Skywalker hat ein Machtvermögen von zwei, dadurch erhält er zu Beginn des Spiels zwei Machtladungen.

Im einfachsten Fall können diese Aufladungen ausgegeben werden, um das Zielen eines Piloten zu verbessern oder um dem Schiff einen zusätzlichen Stoß zu geben, um ankommendes Feuer zu vermeiden. Mit einer Machtladung könnt ihr ein einzelnes Fokusergebnis bei Angriff oder Verteidigung auf ein Treffer- oder Ausweichenergebnis ändern. In Verbindung mit Aufwertungskarten werden machtsensitive Piloten jedoch noch vielseitiger. Aufwertungen, die Machtladungen erfordern, können machtsensitive Piloten ihre Umwelt noch deutlicher wahrnehmen lassen, ihnen übernatürliche Reflexe geben oder ihnen sogar die Möglichkeit geben, zu spüren, wohin sich ihr Gegner als nächstes bewegt.

Während Luke angegriffen wird, benutzt er eine seiner Machtladungen, um ein Fokusergebnis zu einem Ausweichen zu machen.

Während die Macht in der Schlacht ein mächtiger Verbündeter sein kann, ist sie auch eine endliche Ressource. Ihr müsst den richtigen Moment wählen, um eure Ladungen auszugeben, um sicherzustellen, dass sie den größten Einfluss auf den Kampf haben. Vertraut euren Gefühlen und lasst die Macht durch euch fließen.

Ikonische Schiffe

“Dann müssen wir sie im Nahkampf vernichten. Schicken Sie die Besatzungen zu ihren Jägern.”

–Darth Vader, Star Wars: Eine Neue Hoffnung

X-Wing ist dafür bekannt, Raumschiffe aus der ganzen Star Wars Galaxis in wunderschön detaillierten Miniaturen zum Leben zu erwecken. Neben dem T-65-X-Wing und zwei TIE-Jägern des X-Wing 2. Edition - Grundspiel bieten die vielen X-Wing 2. Edition Erweiterungen den Spielern zahlreiche Möglichkeiten, eine Staffel zu bauen, das zu ihrem Spielstil passt.

Egal, ob ihr die vielseitigen Sternenjäger der Rebellenallianz, die Geschwindigkeit und die überwältigende Anzahl des Galaktischen Imperiums oder die Unberechenbarkeit des erbärmlichsten Abschaums und Kriminelle der Galaxis bevorzugt - alle drei Fraktionen werden beim Start vertreten sein. Neue Spieler können ihre Sammlungen mit X-Wing 2. Edition Schiffserweiterungen erweitern, während Veteranen das Konvertierungsset jeder Fraktion nutzen können, um ihre gesamte Sammlung von Erstausgabe-Schiffen in die zweite Ausgabe des Spiels zu überführen.

Jedes Konvertierungsset enthält eine riesige Auswahl an Karten, Markern und Manöverrädern der zweiten Edition für die Schiffe, die zuvor in der ersten Ausgabe des Spiels veröffentlicht wurden. Dank der Konvertierungssets und der Unterstützung durch die X-Wing-Staffelkonfigurator App habt ihr alles, was ihr braucht, um eure Staffeln komplett anzupassen und mit all euren existierenden Schiffen in der zweiten Ausgabe des Spiels zu spielen. Für weitere Informationen über die X-Wing-Staffelkonfigurator App, lest weiter.

Außerdem wird das X-Wing 2. Edition Dice Pack neben dem Release des Grundspiels verfügbar sein. Dieses Zubehör enthält drei rote Angriffswürfel und drei grüne Verteidigungswürfel, die identisch mit denen im Grundspiel sind. Mit diesem nützlichen Werkzeug an eurer Seite können eure Kämpfe selbst mit dem schnellsten Sternenjäger Schritt halten.

Natürlich umfasst die Star Wars-Saga mehr als nur den Galaktischen Bürgerkrieg. Das Erwachen der Macht und Die Letzten Jedi setzen die Geschichte fort und zeigen den dramatischen Kampf zwischen dem Widerstand und der Ersten Ordnung. Anstatt als Unterfraktionen der Rebellenallianz und des Galaktischen Imperiums fortzufahren, werden der Widerstand und die Erste Ordnung in X-Wing 2. Edition zu ihren eigenen kompletten Fraktionen ausgebaut. Diese Fraktionen werden während der ersten Welle von Erweiterungen mit ihren eigenen Konvertierungssets für erfahrene Spieler eingeführt, um ihre bestehenden Schiffe der Ersten Ordnung und des Widerstandes ins Spiel zu bringen.

Stellt eure Staffeln zusammen

“Bemannt eure Schiffe!”

–General Dodonna, Star Wars: Eine Neue Hoffnung

Sobald ihr eine Fraktion gewählt habt, ist es Zeit, eure Staffel zu bauen. X-Wing 2. Edition gibt euch eine Menge Freiheit bei der Auswahl der Schiffe, Piloten und Aufwertungen, die ihr fliegen möchtet. Piloten-Asse wie Luke Skywalker und Iden Versio bringen spezielle Fähigkeiten mit, die euch einen Vorteil gegenüber anderen Piloten verschaffen. Zusätzlich zu den Tricks, die eure Piloten in den Kampf einbringen können, können Asse und einfache Piloten ihre Schiffe mit Modifikationen, Sekundärwaffen, Astromech-Droiden und Spezialfertigkeiten personalisieren, die jedem Spiel neue Vielfalt und taktische Tiefe verleihen. In der zweiten Ausgabe werden die genauen Aufwertungen, die jedes Schiff ausrüsten kann, durch die X-Wing-Staffelkonfigurator App bestimmt, auf die wir weiter unten eingehen werden.

Die Aufwertungskarten, die ihr auswählt, geben euren Piloten spezielle Fähigkeiten oder alternative Angriffsmöglichkeiten, was euch mehr Flexibilität im Kampf gibt. Ihr wählt eure Aufwertungen mit Hilfe der Schnellbaukarten oder der offiziellen X-Wing-Staffelkonfigurator App aus, bevor das Spiel beginnt, wenn ihr eure Staffel zusammenstellt. Die neuen, horizontal ausgerichteten Aufwertungskarten werden nach dem Ausrüsten teilweise unter der Schiffskarte oder einer anderen ausgerüsteten Aufwertung verstaut. So könnt ihr den Text und alle neuen Symbole, die die Aufwertung eurem Schiff hinzufügt, deutlich sehen.

Luke Skywalker ist bereit für den Kampf mit einer Auswahl an Aufwertungen.

Wenn ihr eine Staffel aufstellt, um gegen einen Freund zu kämpfen, bietet X-Wing 2. Edition zwei hervorragende Möglichkeiten, eure Schwadronen zusammenzustellen. Wenn ihr sofort in Aktion treten wollt, könnt ihr die Schnellbaukarten für jedes Schiff verwenden, um ausgewogene Staffeln zusammenzustellen. Diese Karten enthalten eine vordefinierte Auswahl an Piloten und Aufwertungen mit einem Bedrohungsgrad, der die Stärke dieser bestimmten Kombination darstellt. Alles, was ihr tun müsst, um zu spielen, ist eine Bedrohungsstufe auszuwählen, eine Kombination aus Schnellbaukarten auszuwählen, die zu dieser Bedrohungsstufe addiert werden, und zu spielen.

Mit den vordefinierten Zusammenstellungen auf diesen Schnellbaukarten würde die Paarung von Luke Skywalker und einem Veteran der Roten Staffel eine Staffel mit fünf Bedrohung bilden.

Wenn ihr die volle Kontrolle über die Piloten und Aufwertungen in eurer Staffel haben wollt, dann bringt X-Wing 2. Edition die X-Wing-Staffelkonfigurator App mit. In der ersten Ausgabe von X-Wing wurden die Aufwertungsplätze eines Schiffes und die Punktekosten von Schiffskarten und Aufwertungskarten direkt auf die Karte gedruckt. Mit dem Erscheinen der X-Wing 2. Edition werden diese Punktewerte und Aufwertungsplätze von der App bestimmt. Anstatt die auf den Schiffskarten aufgedruckten Punktewerte zu verwenden und die Karten zu aktualisieren, verfolgt der Staffelkonfigurator jederzeit alle Punktewerte und die verfügbaren Aufwertungsplätze für ein Schiff. Außerdem erklärt diese App die Regeln für Kommandopunkte und erzwingt diese Regeln, damit Spieler nicht versehentlich illegale Staffeln bauen.

Der X-Wing-Staffelkonfigurator verfolgt die Werte von Schiffen und Aufwertungen und lässt euch auf eurem mobilen Gerät eine eigene X-Wing 2. Edition Staffel bauen. Es schafft auch eine dynamische Umgebung für verschiedene Formate in Organized Play oder Casual Games.

Die X-Wing-Staffelkonfigurator App ermöglicht nicht nur schnelles und präzises Erstellen von Listen, dank der Vielseitigkeit der X-Wing-Staffelkonfigurator App wird es auch möglich sein, mehrere Spielformate zu unterstützen und eine dynamischere Spielumgebung zu schaffen. Egal, ob ihr am Tisch zuhause oder an einem Turnier spielt, der Staffelkonfigurator kann verwendet werden, um bestimmte Formate zu erstellen, mit denen ihr alle Fähigkeiten eurer Staffel testen könnt. Die Punktekosten oder Aufwertungsplätze, die für bestimmte Schiffe zur Verfügung stehen, können leicht für den Verlauf einer einzelnen Veranstaltung, einer Reihe von Turnieren oder einer Spielsaison angepasst werden.

Die dynamische Herangehensweise an die X-Wing-Formate der X-Wing-Staffelkonfigurator App gibt dem Organized Play-Team die Möglichkeit, unvergessliche und einzigartige Turnierformate zu erstellen. Ihr könnt sogar die X-Wing-Staffelkonfigurator App verwenden, um eure eigenen benutzerdefinierten Formate zu erstellen, wenn ihr zu Hause spielt oder ein eigenes Turnier in einem lokalen Geschäft veranstaltet. Indem ihr bestimmte Karten einschränkt, könnt ihr ein Turnierformat erstellen, das so einzigartig ist wie das Spielerlebnis, das ihr haben möchtet.

Zukünftige Texte werden die Schnellbaukarten und die Staffelkonfigurator-App näher erläutern und zeigen, wie ihr eure Piloten auswählen, eure Schiffe ausstatten und in den Kampf ziehen könnt!

Ein neuer Anfang

“Die Macht wird mit dir sein. Immer.”

–Obi-Wan Kenobi, Star Wars: Eine Neue Hoffnung

Feindliche Schiffe sind auf euren Scannern und ihr habt nur ein paar Sekunden Zeit, um eure Befehle auszugeben. Erlebt die nächste Ära der interstellaren Star Wars-Kämpfe mit der X-Wing 2. Edition.

Erwartet im dritten Quartal 2018 die X-Wing 2. Edition (SWZ01) und bestellt euer Exemplar bei eurem Händler vor Ort oder online.