Arcadia Quest - Pets

Mit Arcadia Quest: Pets bekommt Ihr niedliche Haustiere zur Seite gestellt. Allerdings sehen diese nicht nur süß aus, sondern haben auch ein paar nützliche Tricks auf Lager, die eure Angriffe verstärken oder eure Feinde verlangsamen. Aber dem sei nicht genug. Arcadia Quest Pets ist nicht nur eine Kampagnenerweiterung, sondern bringt eine komplett neue Kampagne mit neuen Szenarien, Monstern, Helden, Belohnungen und Titeln für Arcadia Quest oder Arcadia Quest: Inferno. Pets bietet außerdem eine modulare Erweiterung mit, ein brandneues System, das zu jeder Arcadia Quest-Erfahrung hinzugefügt werden kann.

Artikelnummer
CMN0054
Hersteller
Cool Mini or Not
EAN
4015566600492
Inhalt
1 Stück

49,95

der angegebene Preis ist ein Endpreis zzgl. Versandkosten. Gemäß § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer


Sofort versandfertig, Lieferzeit 2-3 Tage



Arcadia Quest Logo

Vor langer Zeit kam eine junge Hexe mit großen Hoffnungen und Träumen zur Universität von Arcadia. Ihr Name war Vexia. Sie war fest davon überzeugt, dass eines Tages jedermann ihren Namen kennen würde. Sie lernte viel, arbeitete hart und saugte jegliches Wissen auf, das die Universität sie lehren konnte. Schon bald wurde sie zur Jahrgangsbesten und ein sicherer Kandidat für das Meistermagier-Programm. Doch Vexia genügte das nicht. Als sie ihre Sonderauszeichnung für besonders herausragende Leistungen erhielt, versetzte sie das gesamte Kollegium mit der Begründung einer völlig neuen Schule der Magie in Erstaunen: der Knuddelmantie.

Vexia liebte jegliches Getier. Deshalb war ihr Zimmer randvoll mit Tierchen aller Art (was auch die übermäßige Anzahl allergischer Reaktionen ihrer Mitbewohner im Studentenwohnheim erklärt). Sie hatte jedoch stets das Gefühl, dass das nicht alles sein konnte. Warum sollte sie sich mit einem flauschigen, kleinen Hamster zufriedengeben, wenn sie stattdessen einen flauschigen, RIESIGEN Hamster haben könnte? Wozu einen Wellensittich halten, der nur ein paar Worte spricht, wenn er stattdessen auch ganze Opern singen könnte. Jede freie Minute, ob bis spät in die Nacht oder am Wochenende, verbrachte sie mit Experimenten in ihrem Zimmer (was definitiv die übermäßige Anzahl von Nervenzusammenbrüchen ihrer Mitbewohner erklärt). Doch ihr großer Erfolg blieb aus.

Arcadia Quest Vexia ArtworkVexia wollte die alleinige Anerkennung für ihre Leistung. Ihre Zielstrebigkeit (und ihre Paranoia, dass jemand ihre Arbeit stehlen würde) führte dazu, dass niemand ihre Arbeit begutachten durfte. Egal wie oft ihre Professoren anboten, ihre Arbeit zu prüfen, oder ihre Kommilitonen (die noch bei Verstand waren) ihr helfen wollte – stets lehnte sie mit leichter Herablassung ab. An ihrem großen Tag würden sie alle sehen, was sie vollbracht hatte!

Heureka! In das erstaunte Schweigen hinein sagte Professor Hobsbawm: „Aber … Fledermäuse sind nicht blind”, was der kürzeste Satz war, den er je geäußert hatte. So groß war sein Schock. Vexia, ganz in ihre Beschwörung vertieft, hörte ihn nicht. Wolken zogen auf, Blitze zuckten über den Himmel und Donner grollte durch die Luft. Mit einer finalen Geste schleuderte sie eine Energieladung in Richtung der Fledermaus. Die Ladung wurde reflektiert und schoss auf Vexia zurück. Sogleich wurde sie in eine Explosion gehüllt und als sich der Rauch verflüchtigte, lag Vexia regungslos in den Trümmern. Erblindet durch ihre eigene, wahnsinnige Magie. 

Doch das Schlimmste für Vexia war, dass sie aus dem Meistermagier-Programm ausgeschlossen wurde, da sie den praktischen Teil ihrer Prüfung nicht bestanden hatte. Sie hätte es im darauffolgenden Jahr erneut versuchen müssen. Andere Studenten hätten vielleicht mit diesem Rückschlag leben können, doch Vexia hatte niemals auch nur eine schlechtere Note als „sehr gut” erhalten. Ihr Versagen übermannte ihren Verstand. Sie würde es allen zeigen! Eines Tages würde sie zurückkommen, auf dass alle sich ihrem Willen beugten! Ihre Tiere würden Arcadia überrennen und jeder würde wissen, dass sie – Vexia – die mächtigste Knuddelmantikerin aller Zeiten war. Mit dieser Drohung lief sie hinaus in den Wald hinter Arcadias Mauern und wurde jahrzehntelang nicht gesehen.

Bis jetzt

 

Was ist in der Box? Spieldaten
  • 24 Miniaturen
  • Spielerzahl: 2-4
  • 16 Miniaturenbases für Tierchen
  • Sprache: deutsch
  • 20 Entwicklungskarten
  • Dauer: 60 Minuten
  • 20 Monsterkarten
  • Alter: ab 14+
  • 4 Tierchentableaus
  • Designer: Thiago Aranha, Guilherme Goulart, Eric M. Lang, Fred Perret
  • 10 Questkarten
  • Artist: Andrea Cofrancesco, Mathieu Harlaut
  • 24 Tierchenkarten
  • Arcadia Quest Pets Kampagnenbuch PDF: deutsch
  • 3 Doppelseitige Spielplanteile
 
  • 14 Brimstone Karten
 
  • 36 Miniaturen
 
  • 2 Heldenkarten
 
  • 1 Block mit Kampagnenbögen
 
  • 1 Kampagnenbuch
 

 

 

Wenn Ihr Fragen habt meldet euch einfach, wir helfen gerne weiter.
Viel Spaß mit Arcadia Quest Pets wünscht das Team von Brettspiel-Freunde.

"Achtung: Nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet"

– Es ist noch keine Bewertung für Arcadia Quest - Pets abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben